Bruno Welsch

Bruno Welsch

President & CEO Paint and Final Assembly Systems, Dürr Systems AG

Vita

Vita

Nach seiner Ausbildung im Bereich Automation und Computertechnology arbeitete Bruno Welsch von 1985 bis 1995 in verschiedenen Positionen, u.a bei der Zertz + Scheid Ingenieurgesellschaft mbH &Co. in der elektrischen Hardware-Konstruktion und Software-Entwicklung.

Dieses Aufgabenfeld übernahm er auch bei Dürr nach seinem Eintritt in das Unternehmen im Jahr 1996. Im Jahr 2000 wurde Bruno Welsch Teamleiter der Softwareentwicklung und ab 2002 übernahm der gebürtige Saarländer Verantwortung als Projektleiter im Anlagenbau. Im Jahr 2005 wurde ihm die Stelle als Geschäftsführer der „Dürr de México S.A. de C.V.“ übertragen. Bruno Welsch übernahm drei Jahre später die Position “President Paint and Final Assembly Systems of Dürr de México S.A. de C.V.“ sowie „Vice President of Paint and Final Assembly Systems North America“. Im Jahr 2010 übertrug Dürr ihm die Gesamtleitung als Präsident und CEO der Dürr Systems North America mit Verantwortung für Kanada, USA, Mexiko, Kolumbien und Ecuador.

Im August 2018 kehrte Bruno Welsch ins Dürr Headquarter nach Bietigheim-Bissingen zurück. Seither leitet er als CEO die Division „Paint and Final Assembly Systems“. Gleichzeitig wurde er in den Vorstand der Dürr Systems AG, Stuttgart berufen.